Schlagwort

Demokratisierung & Selbstermächtigung

Jakarta – eine sinkende Megacity

Mit über 33 Mio. in der Metropolregion ist Jakarta heute eine der größten Städte der Welt. Das bringt große Herausforderungen mit sich. Wir haben uns die Megacity und ihre Probleme und Lösungen für die Zukunft näher angeschaut.

Menschen mit Mut für neue Wege

Wie geht man das Projekt einer autofreien Innenstadt an? Welche Verbesserungen bringt eine auf den Mensch zentrierte Stadtgestaltung? Und wie können solche Transformationen vom Zentrum in die Peripherie gebracht werden? Fragen, auf die wir in Ljubljana Antworten bekommen haben.

Begrüne deine Stadt!

Was braucht es zur Umsetzung einer Fassadenbegrünung? Wie kann ich den Innenhof oder das Dach meines Wohnhauses begrünen? Und welche Pflanzen gedeihen am Fenster oder Balkon am besten? Antworten gab es bei der Info-Messe „Begrünte Josefstadt“.
Visualisierung Kutschkermarkt

Sehen, erproben, erleben

Veränderung braucht Inspiration. Sei es die Straße, die im eigenen Grätzl umgestaltet wird, das Umstellen der eigenen Wohnung oder gar ein neu geplantes Stadtviertel. Dieses Thema begleitet uns in partizipativen Projekten immer wieder.
(C) Nina Bröll

Das Ländle: Pionier in Sachen Beteiligung

Wir blicken gerne über den Tellerrand und schauen uns an, wie Beteiligung in anderen Projekten, Städten und Gemeinden umgesetzt wird. So geschehen zuletzt bei der Beteiligungsenquete im Vorarlberg.
Planungsteam_Rankweil

So geht Demokratie in der Schule!

DIe Jugendlichen zweier vorarlberger Mittelschulen zeigen gerade, wie die Einbindung aller an der Schule mit dem Schülerhaushalt geht. Ein selbstorganisiertes Begleitteam hat Modus und Wahl für Verbesserungen an der Schule erarbeitet und umgesetzt.
Co-Kreation im Rahmen des Klimateam (C) Stadt Wien Fürthner

Der Zauber der Co-Kreation

Bürger:innen, Verwaltung und Politik entwickeln gemeinsam Projekte - geht das wirklich? Im Klimabudget der Stadt Wien begleiteten wir kleinere Ideen partizipativ zu Projekten.

Ein Werkzeugkoffer für gutes Stadt-Klima

Endlich in Händen: die Klimateam-Box, an der wir die letzten Wochen intensiv gearbeitet haben. Neun unterschiedliche Formate informieren und inspirieren Bürger:innen, selbst Ideen einzureichen.
Gelingde Beteiligung aus Sicht eriner Stadt (C) Peter Kühnberger

Wie gute Partizipation umsetzen?

Ernsthaftigkeit, Fachabteilungen mitnehmen, Gemeinwohl begreifbar machen, QUIMBY, interner Wissensaufbau und Schritt für Schritt eine Kultur der Beteiligung entwicklen, waren die Themen mit den Öffentlichkeitsarbeiter:innen aus Österreichs Städten.
Methodentraining Dialogrunden (C) Büro für Freiwilliges Engagement und Beteiligung

Wie gelingt Begegnung auf Augenhöhe?

Für bedeutungsvolle Gespräche braucht es mehr als nur offene Ohren. Ein Rückblick auf ein Art of Hosting-Training (AoH) zu Methoden, Haltungen und Führungsstil für eine partizipative Form der Zusammenarbeit.
Sprich mit uns!