Dialog Plus
Über uns

Was wir machen …

Dialog Plus gestaltet und betreut Dialogräume vor Ort und im Netz – für Unternehmen, öffentliche Institutionen und Verbände. Unser interdisziplinäres Team ist spezialisiert auf Kommunikation und Marketing, sowie die technische Umsetzung für Innovationsprozesse, Partizipation und Soziale Medien.

Dialog Plus setzt Projekte mit Leidenschaft um für:
– BürgerInnen, die sich an Ihrem Projekt beteiligen
– MitarbeiterInnen, die sich und ihr Wissen einbringen
– KundInnen, die sich für Ihre Unternehmensidee interessieren
– Mitglieder, die sich Ihrer Organisation verbunden fühlen

Unsere Geschichte …

2005 gegründet, haben wir uns zunächst klassischen Kommunikations- und Marketing-Projekten bzw. der technischen Umsetzung mit Open Source-Software gewidmet. Dabei durften wir KundInnen wie UC4 oder die Stadt Wien betreuen. 2010 folgte die Fokussierung auf Partizipation und Open Government in Zusammenarbeit mit Kirsten Neubauer. Mit der inhaltlichen Weiterentwicklung auf die Gestaltung und Betreuung aktivierenden Beteiligungsverfahren für Unternehmen, öffentliche Institutionen und Verbände gaben wir uns 2013 den Namen Dialog Plus.

Wie wir Projekte „denken“ und umsetzen …

  1. Authentischer Dialog ist für uns mehr als ein Fragebogen.
  2. Innovationen entstehen am Besten durch das Verlassen bekannter Wege.
  3. Wir entwickeln mit unseren KundInnen Handlungsspielräume.
  4. Mehrweg-Kommunikation benötigt Auseinandersetzung.
  5. Kulturwandel und Innovationsprozesse brauchen Begleitung und Unterstützung.
  6. Wir sehen Einweg-, Zweiweg- und Mehrweg-Kommunikation als gleichwertig.
  7. Die Wahl der für das jeweilige Projekt funktionierenden Kommunikationsarten ist entscheidend und benötigt Erfahrung.
  8. Wir denken Offline- und Online-Methoden verflochten und setzen sie interdisziplinär um.
  9. Open Source-Software ist ein perfektes Werkzeug für die technische Umsetzung individueller Wünsche.
  10. Neben Methoden und Technik sind uns bei unseren Projekten soziale Innovationen und professionelle Vermarktung wichtig.
Top