Dialog Plus
Gov_Camp vormals gov2.0Camp

Über das Projekt

Eine „Unkonferenz“ in den Amtsgebäuden der Stadt Wien zu organisieren, war bei der Premiere des ersten gov20Camp Vienna 2010 noch ein suspektes Vorhaben. Das Veranstaltungsformat barcamp, das neue Formen der Zusammenarbeit zwischen Politik – BürgerInnen – Verwaltung und Web-Community sucht und dabei keine fixe Agenda hat, schaffte aber jedes Jahr für etwa 100 TeilnehmerInnen genau dort Neugierde und Bereitschaft zur Auseinandersetzung, wo Innovation nicht nur als Bereicherung gesehen wird.

Das von Peter Kühnberger und Peter Paryczek, dem Leiter des Zentrums für E-Governance  initiierte und begleitete Projekt etablierte sich in den letzten Jahren als vertrauter Ort für Austausch, Inspiration und Reflexion zu Themen wie Open Government, Open Data, Partizipation, Internettechnologien und Praxis-Beispielen aus der Verwaltung und zivilgesellschaftlichen Initiativen.

2015 war die Zeit reif auf das 2.0 zu verzichten und den Namen auf Gov_Camp zu ändern.

gov2.0Camp Vienna 29.11.2013

Mitmachen ist gefordert beim Gov_Camp!

Überblick über die vergangenen Jahre

Sessionthemen, Präsentationen, Medienberichterstattung, Fotos oder Videos der letzten Jahre wurden jeweils an folgenden Orten dokumentiert:

Gov_Camp 2015
gov2.0Camp 2014
gov2.0Camp 2013
gov2.0Camp 2012
gov2.0Camp 2011
gov2.0Camp 2010
 
gov_camp 2015 (CC) Dialog Plus

Top