Dialog Plus

Open Government

GovCamp Vienna 2017 – am 1.12. im BRZ

GovCamp Vienna 2017 – am 1.12. im BRZ

Nichts dem Zufall überlassen! …lautet das Motto des GovCamp Vienna 2017. Bots, Blockchain, Demokratie, Open Data, Privatsphäre und Transparenz – dies sind einige der Themen, die wir beim diesjährigen GovCamp aufgreifen. Wer beschäftigt sich damit in Österreich? Welche Technologien greift die öffentliche Verwaltung auf? Wie kann die Zivilgesellschaft davon profitieren? Das BRZ wird beim GovCamp […]

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Lebensqualität in Ebreichsdorf

Lebensqualität in Ebreichsdorf

Letzte Woche stellten wir in der Stadtgemeinde Ebreichsdorf die Ergebnisse der Lebensqualitätserhebung vor. 222 Menschen nahmen am Online-Fragebogen teil bzw. füllten die doppelseitige Beilage zur Gemeindezeitung aus – ein deutliches Zeichen dafür, dass die BewohnerInnen sich bei der Stadtentwicklung einbringen wollen. Viele der Teilnehmenden aus den vier Katastralgemeinden Ebreichsdorf, Schranawand, Unterwaltersdorf und Weigelsdorf nutzten die […]

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Nachlese zum Gov_Camp Vienna 2015

Nachlese zum Gov_Camp Vienna 2015

17 Sessions mit Fotos, Zitaten, Links … Über den Tag nahmen 135 Teilnehmende an 17 Sessions zu Bürgerbeteiligung, Demokratie, Politik, Offene Daten, Projekt-Know how und e-Partizipation teil. Für alle, die Sessions verpasst haben, steht ab sofort die 11-seitige Zusammenfassung des barcamps mit folgenden Inhalten zu jeder Session zur Verfügung: Kurzusammenfassung Fotos Linklisten Zitate 11 Seiten […]

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Ein Spiel in 12 Zügen: Das U.S. Public Participation Playbook

Ein Spiel in 12 Zügen: Das U.S. Public Participation Playbook

Das Weiße Haus erklärt Partizipation in 12 Spielzügen. Was unterscheidet den US-Leitfaden für öffentliche Beteiligung zu vergleichbaren deutschsprachigen Werken? Die Open Government Abteilung des Weißen Hauses veröffentlichte im Februar 2015 die Beta-Version des U.S. Public Participation Playbook, eine kompakte Anleitung für U.S. amerikanische Verwaltungsbehörden. Damit sollen Regierungsstellen öffentliche Partizipationsprojekte besser durchführen, messen und evaluieren können. […]

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Beteiligung wird sichtbar

Beteiligung wird sichtbar

Die Stadt Wien macht den Datenschatz zu Partizipationsprojekten von Wien Gestalten ab sofort allen BürgerInnen zugänglich. Mit der Open Government Data Initiative – kurz OGD – sind die Projekte mit Bürgerbeteiligung, bei denen die Stadt in den letzten Jahren eingebunden war, frei zugänglich und weiterverwendbar. Zusätzlich werden die aktuellen Partizipationsprojekte über den Stadtplan der Stadt […]

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Nachlese zum gov20camp Vienna 2014

Nachlese zum gov20camp Vienna 2014

Das fünfte gov2.0Camp 2014 ermöglichte es den 90 Teilnehmenden sich in intensiven Diskussionen, Präsentationen und Interaktion in einer offenen Umgebung auszutauschen und voneinander lernen zu können. Soziale Innovationen in der Zivilgesellschaft, offene Daten, laufende Projekte, E-Partizipation, digitale Karten und neue Open Government Zielgruppen waren die eingebrachten Themen. Auch Möglichkeiten für eine konstruktive Beteiligungskultur oder wie […]

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Lustvolle e-Partizipation

Lustvolle e-Partizipation

Offene Innovationsprozesse leben von den Teilnehmenden. Zu selten werden Beteiligungsprozesse designt, die mehr als nur das Abernten von Ideen sind, Lust auf Mitmachen ausstrahlen und dialogische Zusammenarbeit über Internet und vor Ort ermöglichen. Erfahrungen zu den Lustfaktoren von Beteiligung gibt es im deutschen Sprachraum genug. Abstimmungen und Ideenernten sind beliebt. Sei es in Form einer […]

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Das war das gov20Camp Vienna 2013

Das war das gov20Camp Vienna 2013

Ein Dankeschön an alle TeilnehmerInnen mit Vorfreude auf´s gov20Camp 2014 Die Vorbereitungen liefen auch heuer seit dem Sommer auf Hochtouren. Die Anmeldungen waren vielversprechend, die HöchstteilnehmerInnenzahl lange vor Beginn des Camps erreicht und neue T-Shirts wurden gedruckt. Schließlich fanden 80 TeilnehmerInnen ihren Weg in das Amtshaus Stadlau, um sich dort über 19 Themen auszutauschen. Damit […]

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Top