Dialog Plus

Lange Tafel der Ideen & Online Ideenplattform

Niederschwellige Beteiligung, Brücke schlagen zwischen analogen und digitalen Medien,  Ideen aus der Bevölkerung sammeln, Menschen für die nachhaltige Bezirksentwicklung aktivieren; Das sind einige der Ziele, die das Team der Lokalen Agenda Josefstadt aktuell verfolgt.

Umgesetzt wird dies seit Mitte April 2015 mit einer „Lange Tafel der Ideen“ und einer mit dieser in Verbindung stehenden Online-Ideenplattform. Während die aus Holz und Recycling-Material erstellte Tafel mit dem Lastenrad von Standort zu Standort durch die Josefstadt reist, werden die so gesammelten Beiträge wie auch die online eingebrachten Ideen und Hinweise aus der Bevölkerung alle im Internet unter www.agenda-josefstadt.at zugänglich gemacht. Online können die Ideen kommentiert oder unterstützt werden – mit dem Ziel, eine Gruppe an Menschen zu finden, die an der Umsetzung dieser Idee in der Josefstadt mitwirken wollen.

Die „Lange Tafel der Ideen“ ist eine aus Holz gefertigte Ideenwand, auf der zahlreiche Zettelblöcke – vergleichbar mit einem Abrisskalender – wie auch online oder persönlich gesammelte Ideen für die Josefstadt vorgestellt werden. BürgerInnen finden so Inspiration zu möglichen Entwicklungen im Bezirk. Das auffällige „do-it-yourself-Design“ versucht im (halb)öffentlichen Raum niederschwellig anzusprechen – Ideen-Zettel abreißen, beschriften und im Ideen-Briefkasten der Tafel einwerfen.

Eine Fotogeschichte zur Entstehung findet sich hier:
Lange Tafel der Ideen – Konzept & Umsetzung Dialog Plus & stadtland
Online-Ideenplattform – Konzept & Umsetzung Dialog Plus

Online-Ideenplattform Designentwürfe Online-IdeenplattformMedienübergreifende Beteiligung Lange Tafel der Ideen - Schneiden, Schleiden, Fräsen Lange Tafel der Ideen - Ideenbriefkasten Lange Tafel der Ideen

Tags: , , , ,

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Kommentare

Sites That Link to this Post

  1. Blended Participation in 2 Minuten erklärt - Dialog Plus | 9. Oktober 2015
Top